Blasorchester TSV Braunshardt

Aus Spaß an der Musik !



Home

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Blasorchester TSV Braunshardt!

Schön, dass Sie uns gefunden haben!

 News: 

Die Bläserjugend des Blasorchester TSV Braunshardt präsentiert sich

 


Wer Spaß an der Musik hat und wissen will, wie vielfältig und facettenreich bereits Kinder ab einem Alter von 4 Jahren musizieren und die Musik erleben, der ist am 16. Juni im Adlersaal in Braunshardt richtig aufgehoben.

Einen ganzen Nachmittag lang wird sich hier von den Kleinsten bis zu den Jugendlichen des Jugendblasorchesters der „Nachwuchs“ des Blasorchesters des TSV Braunshardt präsentieren und zeigen, was sie bereits alles können.

Präsentieren werden sich die Kids der Musikalischen Früherziehung, die Blockflöten-Azubis, Instrumentenschüler, Instrumenten-Ensembles, die Bläserklasse der ALS Braunshardt und das Jugendorchester.

Los geht es ab 14.00 Uhr, der Saal wird ca. 30 Minuten vor Beginn geöffnet sein. Der Eintritt kostet EUR 3,00 und wird ausschließlich für die Jugendarbeit verwendet. 


Musik ausprobieren!


Das Blasorchester des TSV Braunshardt bietet im Rahmen seines Ausbildungsprogrammes eine Musikalische Früherziehung (MFE) an.

Am 13. Und 20. August 2019 um 14.00 Uhr sind Kinder ab einem Alter von 4 Jahren zu einem Schnupperkurs eingeladen, um die Welt der Musik zu entdecken. Mit Singen, Kennenlernen und Ausprobieren der unterschiedlichsten Musikinstrumente, Bewegung & Tanz, Musik hören und erleben werden die Kinder spielerisch und kreativ an die Musik herangeführt.

Die Ausbilderinnen, die später auch den Kurs leiten werden, sind bei diesem Termin im Vereinsheim des TSV Braunshardt in der Forststraße 21 selbstverständlich anwesend und freuen sich auf viele kleine Besucher.

Eine Anmeldung zu diesem Termin ist nicht erforderlich. Für eventuelle Rückfragen im Vorfeld können interessierte Eltern sehr gerne per E-Mail MFE+BF@Blasorchester-Braunshardt.de Kontakt aufnehmen.


Erfolgreiche Serenade im Schlosspark 
Eine wirklich gelungene und stimmungsvolle "Serenade im Schlosspark" ist vorbei - die Zuhörer waren hellauf begeistert. Vielen lieben Dank unseren knapp vierhundert Konzertbesuchern - es hat uns riesigen Spaß gemacht!

  • IMG-20190609-WA0000
    IMG-20190609-WA0000
  • IMG-20190608-WA0000
    IMG-20190608-WA0000
  • IMG-20190609-WA0002
    IMG-20190609-WA0002
  • IMG-20190609-WA0003
    IMG-20190609-WA0003

Einen Bericht des Wochenkuriers zu unserer Serenade im Schlosspark "Gartenparty" finden Sie hier. Einige Impressionen des Abends finden Sie hier.

 

Musiker und keine musikalische "Heimat"? 

 Das Blasorchester Braunshardt wächst kontinuierlich weiter und viele Orchestermitglieder kommen nach der Ausbildung direkt ins Orchester. Für bestimmte Register sind wir aber immer auf der Suche nach Verstärkung, um unseren Klangkörper auszubauen und zu erweitern. Wenn Sie z.B.

-     Oboe

 -     Fagott 

-     Saxofon

-    Trompete

-     Horn

-    Euphonium

-     Tuba

-   Kontrabass

spielen und Lust auf – vorrangig – Symphonische Blasmusik haben, schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei! 

Selbstverständlich bieten wir auch "Neu- und Quereinsteigern" an, bei uns mitzuspielen. Sie sind erst seit Kurzem in Weiterstadt? Sie haben schon ein Instrument gespielt? Sie haben wieder Lust, Blasmusik zu machen? Kein Problem! Beim Blasorchester des TSV Braunshardt sind Sie immer richtig, wenn Ihr musikalisches Interesse von der traditionellen bis hin zur Symphonischen Blasmusik reicht – für jeden ist etwas dabei!
Wir proben immer mittwochs in der Zeit von 19.30 – 21.45 Uhr im Vereinsheim TSV Braunshardt, Forststraße 21, 64331 Weiterstadt-Braunshardt.

Ausbildung wird bei uns GROSS geschrieben:

 


Zwei sehr schöne Adventskonzerte in der Schlosskirche Braunshardt

 


Weitere Bilder von den Konzerten finden Sie hier und einen Bericht des Wochenkuriers hier.


Erfolgreiches Konzert "Amerika"

 


Unser Jahreskonzert "Amerika" ist hervorragend gelaufen und hat zufriedene Gäste begeistert. Bilder des Konzertes finden Sie hier.


Bläsernachwuchs präsentiert sich beim Jugendmusiktag des Blasorchesters


Ein Ganzer Nachmittag gehörte alleine den Auszubildenden von MFE, Instrumentenschülern, Bläserklasse und Jugendorchester. Ein Bericht über den erfolgreichen Nachmittag finden Sie hier und ein paar Bilder hier.


Musikalischer Frühschoppen am 1. Mai

 Mehr als erfolgreich verlief der "Musikalische Frühschoppen" des Blasorchesters in Kooperation mit dem Marienhof am 1. Mai. Seit langer Zeit wurde erstmals wieder ein Maibaum gestellt, was viele Besucher bereits zur Aufstellung um 10.30 Uhr anlockte.

Am Vortag hatte der Hessische Rundfunk die alten Traditionen zum 1. Mai als Thema und war offenbar durch unsere Terminhinweise und Presseberichte im Vorfeld unserer Veranstaltung auf das Blasorchester aufmerksam geworden. Bei einem Anruf hatte sich das Team der Hessenschau am Montag erkundigt, ob und wann man vorbei kommen und einen Bericht über unsere traditionelle Veranstaltung drehen könne, das Ganze aber recht vage formuliert ob es überhaupt klappt. Umso überraschter waren wir, als das Kamerateam am 1. Mai gegen 10.00 Uhr dann doch vor Ort war und sowohl das Aufstellen des Maibaums filmte als auch eine kurze Reportage über das Fest vorbereitete. Ja, und dann haben wir es sogar in die abendliche Sendung in die Nachrichten der Hessenschau geschafft. Wer 's verpasst hat, kann sich den Kurzbeitrag nochmal in der Mediathek des HR anschauen: https://www.hessenschau.de/tv-sendung/video-61118.html

 Ab Minute 10.15 ist der Kurzbericht zu sehen.

Einen Pressebericht des Darmstädter Echo zu unserer Veranstaltung finden Sie hier. 

 


Jugendorchester probt wieder

Nach einer vorübergehenden Auszeit, beginnt ab Mitte Februar wieder der Probebetrieb im neue aufgestellten Jugendorchester. Als neuer Dirigent konnte der Diplom-Musikpädagoge Stefan Burk engagiert werden - wir wünschen viel Erfolg!


Das Blasorchester am 28.10.2017

Im Vorfeld des Konzertes haben wir am Nachmittag auch neue Orchesterbilder im und ums Schloss Braunshardt aufgenommen. Die finden sie hier.

 

Kinder-Mitmachkonzert des Blasorchester Braunshardt in der Grundschule
Kooperation mit der Astrid-Lindgren-Schule beim schulbegleitenden Unterricht


 

Das Blasorchester des TSV Braunshardt hatte die Kinder und Eltern der Astrid-Lindgren-Schule in Braunshardt am 21.06.2017 zum auf- und anregenden Kinder-Mitmachkonzert unter dem Motto "Dschungel" eingeladen - nicht nur für die Kinder und Eltern, sondern auch für die Musikerinnen und Musiker ein Riesenspaß! 

Den kompletten Beitrag zu dieser Veranstaltung finden Sie hier und noch einige Bilder hier.



Besuchen Sie uns doch auch auf facebook und schenken Sie uns ein "Gefällt mir!"